Home Office: Webinar-Einstieg mit ‘All-in-One’-Paket [Angebot]

Home OfficeSie wollen Ihre Weiterbildungsmaßnahmen rasch in den digitalen Raum verlegen? Und diese vom Home Office aus durchführen (lassen)? Und dabei Kosten für Ihr Unternehmen sparen? Wenn ja, lesen Sie bitte weiter.
In der aktuellen Corona-Krise geht es in erster Linie um Gesundheit und Menschenleben. Für die Minimierung der Ansteckungsgefahren stellen viele Unternehmen nun in kürzester Zeit weite Teile der Büroarbeit auf Home Office-Betrieb um. Weiterbildungsverantwortliche stehen damit vor einer großen Herausforderung.

Ein wichtiges Element eines erfolgreichen Home Office-Einsatzes ist die Nutzung von Webinaren für Weiterbildungsmaßnahmen innerhalb und außerhalb des Unternehmens. Der Umstieg in den Webinarraum soll technisch einwandfrei, sicher und rasch bewältigbar sein. Genau für diesen Fall bieten wir unser  ‘All-in-One’-Paket an.

Unser ‘All-in-One’-Paket ist abgestimmt die auf Home Office-Nutzung von Webinaren:

  1. Interaktiver Online-Crashkurs – damit werden Sie zum erstklassigen Webinartrainer
  2. Webinarraum für Ihr erstes Webinar mit …
  3. Webinar-Moderation – damit haben Sie einen erfahrenen Webinartrainer an Ihrer Seite

(1) Online-Crashkurs für den Umstieg ins Home Office …

  • startet mit unserem bewährten ‘Fragebogen für Ihre Webinarstrategie‘. Ihre Antworten schaffen uns ein Bild:
    • wo Sie stehen
    • was Sie benötigen
    • wo es besonderes Augenmerk braucht.
  • Es folgt das Erstgespräch – hier klären wir alle offenen Fragen – und zwar schon direkt im Webinarraum. Damit erleben Sie unmittelbar das Look&Feel unseres Webinarraumes, während Sie im Home Office sitzen.
  • Je nach Situation und Bedarf wird ein Webinar-Crashkurs mit zwei bis fünf Einheiten zu je 60 Minuten vereinbart und durchgeführt. Hier schaffen wir die Basis für Ihren Erfolg als Webinartrainer. Die Inhalte sind komplett auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt. Ihre Fragen werden restlos beantwortet.
  • Im Rahmen des Crashkurses bekommen Sie für bis zu zwei Wochen einen Moderatoren-Zugang für einen Webinarraum und können selbständig im Webinarraum üben.

(2) Für Ihr erstes Webinar: Unser Webinarraum …

  • ermöglicht Webinare für 1 bis 200 Teilnehmer
  • ist ohne Installation sofort einsatzbereit
  • verfügt über Webinarraum-Sicherheit ‘made and hosted in Germany’
  • bietet alle wichtigen Interaktions-Tools

(3) Unsere Webinar Moderation erlaubt Ihnen …

  • entspannt Ihr erstes Webinar durchzuführen
  • auf meine Unterstützung bei Interaktionen zurückzugreifen
  • Soforthilfe bei allfälligen Problemen zu bekommen
  • die An- und Abmoderation auf Wunsch dem Moderator zu überlassen

Technische Voraussetzungen für Webinartraining aus dem Home Office

Wenn Sie aktiv Webinare durchführen wollen, benötigen Sie Folgendes:

  • Computer mit LAN-Breitbandzugang
  • Headset oder Mikrofon am Computer
  • Webcam – falls die Bildübertragung erwünscht ist
  • aktuelle Version von Google Chrome oder Firefox als Browser

Unser Angebot / Ihre Investition

Wir liefern eine maßgeschneiderte All-In-One-Lösung für Ihre Home-Office Webinare:

  • Webinar-Crashkurs
  • inkl. Nutzung unseres Webinarraumes für Ihr einstündiges Webinar
  • inkl. Webinar-Moderation
  • inkl. Moderator-Zugang für zwei Wochen zum selbständigen Üben
  • ab € 1.450,- pro Person; auf Wunsch können bis zu vier Personen am Crashkurs teilnehmen

Ein paar Worte über mich

Ich bin seit dem Jahr 2011 Webinartrainer und erhielt mittlerweile über 600 Mal die edudip-Bewertung “ausgezeichnet”. Meine größte Freude ist es, dabei zu helfen, erstklassige Webinare zu realisieren. Meine Kunden – vom Großkonzern bis zum Kleinunternehmer – honorieren das.

Gemeinsam mit meinem Team von zertifizierten Webinartrainern kann ich alle wichtigen Webinar-Plattformen abdecken, wie z.B. Adobe Connect, WebEx, GoToWebinar, edudip, Zoom, ClickMeeting.

 

Sollten Sie das All-In-One-Paket buchen wollen oder noch Fragen haben, freue ich mich auf Ihre Kontaktaufnahme. Ich beantworte gerne Ihre Fragen!

Selbstverständlich können Sie auch gleich unseren ‘Fragebogen für Ihre Webinarstrategie‘ ausfüllen – das würde eine raschere Umsetzung ermöglichen.

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.