Was ist ein Webinar und welche Vorteile habe ich als Trainer damit? [Video+Infografik]

Was ist ein WebinarSie fragen sich, ob Webinare eine gute Erweiterung für Sie als Trainer sein könnten? Dann sind Sie hier richtig! Dieser Blog-Beitrag beantwortet in Theorie und Praxis die Fragen: ‘Was ist ein Webinar?’ und ‘Welche Vorteile habe ich als Trainer mit Webinaren?’.

Das Wort ‘Webinar’ besteht aus den Wörtern ‘Web’ und ‘Seminar’ – ist also ein live-Seminar im Internet. Der Webinartrainer vermittelt dabei den Teilnehmern Inhalte – z.B. in Form von Sprache, Präsentations-Folien und Webcam-Bild. Wenn der Trainer seinen Bildschirminhalt zeigen möchte, ist das mit Hilfe der Funktion “Bildschirmübertragung” möglich.

Ein Vorteil von Webinaren z.B. im Vergleich zu Online-Videos sind die (synchronen) Interaktions-Formen. D.h. die Teilnehmer können sich z.B. mit Webcam-Bild, Ton und/oder Chat-Beiträgen aktiv an der Veranstaltung beteiligen. Darüber hinaus gibt es – abhängig von der Webinarplattform – meist auch noch die Möglichkeit, an Umfragen teilzunehmen oder am sogenannten ‘Whiteboard’ zu schreiben bzw. zu zeichnen.

Die genannten Optionen haben die Teilnehmer erst nach Freigabe des Trainers. Der Webinartrainer hat also besondere Rechte in einem Webinar. Dieser Umstand ist eine wichtige Abgrenzung zu Videokonferenz-Systemen wie z.B. Skype.

Was ist ein Webinar nun konkret?

… und wie kann ein Webinarraum aussehen? In diesem Video gebe ich Ihnen Einblicke in meinen Webinarraum bei Anbieter edudip. Damit es keine Verwirrung gibt: Für die Interaktionen nutze ich teilweise meinen “Test-Account” mit dem Phantasienamen “Luise Gasselich”.

 

Welche Vorteile bieten mir Webinare als Trainer?

Es gibt gute Gründe, warum immer mehr Trainer Webinare in ihr Portfolio aufnehmen:

  • Im Vergleich zu Präsenzveranstaltungen ersparen Sie sich Reisekosten sowie Zeit und potenzieren gleichzeitig Ihre Reichweite. Im Prinzip kann jeder mit Breitband-Internet an Ihrem (öffentlichen) Webinar teilnehmen. Das muss man sich einmal auf der “Zunge zergehen” lassen …
  • Ihre aufgezeichneten Webinare können als Video Ihren Umsatz verbessern. Am Anfang Ihrer Webinartrainer-Karriere dienen sie als wichtige Quelle für die Evaluierung Ihrer Auftritte. So können Sie sich von “Mal zu Mal” verbessern.
  • Webinare sind unmittelbarer als Homepage-Inhalte oder ein Online-Video. Darum können Sie mit kostenlosen Webinaren potenzielle Kunden gewinnen und sich dabei als vertrauenswürdiger Experte positionieren.
  • Nicht zuletzt eignen sich kostenpflichtige Webinare, um Ihren Gewinn ankurbeln.

Der Umstand, dass die Teilnehmer zur gleichen Zeit im gleichen Webinarraum sind, kann auch für ein ‘Momentum’ sorgen. Im Vergleich zum (jederzeit abrufbaren) Video ergeben sich beispielsweise diese Vorteile:

  • In einem Webinar zur Vermarktung kann der Start eines Countdowns für ein bestimmtes Angebot eine verkaufsfördernde Dynamik unterstützen
  • Im E-Learning erhöht die Gleichzeitigkeit der Anwesenheit das Engagement der Teilnehmer. Der Eifer der Teilnehmer ist ähnlich stark, wie in einer Präsenzveranstaltung.

Am Webinar teilnehmen

Damit jemand an Ihrem Webinar teilnehmen kann, haben Sie als Veranstalter von der Webinar Software generierte Links zur Verfügung. Abhängig von Ihren Erfordernissen und der genutzten Webinar Software können folgende Links eingesetzt werden:

  • auf die Webinar-Landing Page mit Details und Anmeldung
  • direkt in den Webinarraum ohne Anmeldung
  • auf eine Webinar-Landing Page einer Webinar-Plattform, für die sich der Nutzer erst registrieren muss, bevor er das Webinar buchen kann

Wer zu diesem Link kommt, können Sie natürlich steuern. Er kann geschützt werden, wenn Sie z.B. im Corporate Learning nur eine definierte Zielgruppe einladen wollen. Wenn Sie aber viele Menschen errreichen wollen, empfiehlt sich natürlich die Bewerbung z.B. hier:

  • World Wide Web
    • Social Media (Facebook, Twitter, etc.)
    • Business Plattformen (XING, LinkedIn, …)
    • anderen thematisch passenden Foren
    • Im eigenen oder in einem kooperierenden Blog
  • E-Mail
    • über die eigene Liste
    • über die Liste eines kooperierenden Partners

Ich hoffe, ich konnte Ihre Fragen rund um das Thema Webinar gut beantworten. Sollte das nicht zutreffen, nutzen Sie dafür bitte die Kommentarbox (unten) oder das monatliche Webinartrainer Jour-Fixe. Hier bekommen Sie Antworten vom Fachmann und profitieren von den Fragen der anderen TeilnehmerInnen.

Dabei können Sie ein ansprechendes Webinar erleben und sich dabei inspirieren lassen.

Weitere Informationen und Anmeldung zu diesem kostenlosen Webinar: https://www.edudip.com/w/31044

Hier ist noch das Wichtigste zum Thema ‘Was ist ein Webinar?’ als Infografik zusammengefasst (volle Ansicht erhalten Sie durch Klicken auf das Bild):

Was ist ein Webinar Infografik

 

Ich wünsche Ihnen viele erfolgreiche Webinare und bin gespannt auf Ihre Kommentare!

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.